Montag, 16. Mai 2016

Genutzte Zeit?

Langes Pfingstwochenende schleppt sich dahin
Weit weg von Psychiatriethemen
Weit weg von "ich weiß was"
Ruhe kann so oder so sein

Keine kreative Kraft
Leere im Kopf

Draußen trübe und regnerisch

Wie die Zeit nutzen?
Aber was ist genutzte Zeit
Aus höherer Warte gesehen?

Keine Aufgabe für mich am Schreibtisch
Die reizt
Die motiviert
Die erfüllt

Die Zeit fließt an mir vorbei
Nicht schnell und drängend
Aber nach zwei Blicken auf die Uhr
Unwiderruflich Minuten
Verloren?
Vergeudet?
Oder sogar genutzt?

Werde ich irgendwann solchen Stunden hinterher trauern?
Schon so viel Zeit derart in meinem Leben verbracht
Im Lokal sinnlos schreibend
Im Bett lustlos dahindämmernd
Vor dem Fernsehapparat seicht unterhaltend

Wieviel Fachartikel hätten gelesen werden können
Wieviel Hausarbeiten geschrieben
Wieviel Werke geschaffen

Doch was zählt am Ende
Vorträge?
Arbeitsgruppen?
Gemeinschaft?
Erfolg?
Oder auch Stunden wie diese...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen