Samstag, 14. Mai 2016

Urlaub muss man können

Bin unzufrieden mit meiner Arbeit. Einerseits hat die Kündigung beim Landesverband Psychiatrie-Erfahrener Baden-Württemberg mich zum relativen Einzelkämpfer gemacht, andererseits habe ich nicht die große Motivation dort wieder voll einzusteigen, selbst wenn das möglich wäre.

Es braucht einfach seine Zeit, bis ich mich abgelöst habe und etwas vergleichbar Neues gefunden habe.

Derzeit habe ich sowieso sehr wenig Termine und nicht die Energie mir selbst Arbeit zu suchen. So habe ich also sozusagen eingeschränkten Urlaub. Das tut mir nicht so sehr gut.

Schaffe es nicht, aus der freien Zeit etwas zu machen. Hänge viel in der Wohnung rum.

S'war immer so, s'wird immer so sein....  :-(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen